Primary Color:
Primary Text:
Secondary Color:
Secondary Text:
Tertiary Color:
Tertiary Text:
Color Picker
Preview
FeaturesTypographyTutorials
Module Title
Home
Module Title

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut non turpis a nisi pretium rutrum. Nullam congue, lectus a aliquam pretium, sem urna tempus justo, malesuada consequat nunc diam vel justo. In faucibus elit at purus. Suspendisse dapibus lorem. Curabitur luctus mauris.

Module Title
Module Title
Instructions

Select a predefined style from the drop-down or choose your own colors via the handy mooRainbow based color-chooser. When you are satisfied with your selection, click the "Apply Colors" button below to store your selection in a cookie.

Apply Colors
Home global9 Berufspraktikum
PDF Drucken E-Mail

Das Berufspraktikum

Um der „Schulverleidermentalität“ nicht weiterhin Vorschub zu leisten und um dem letzten Schuljahr neue Impulse zu geben, betrachten wir das 9. Schuljahr nicht in erster Linie als Ende der obligatorischen Schulzeit, sondern als Einstiegsjahr in die Berufswelt. Zu diesem Zweck wollen wir die Berufsfindung projektartig und stark vernetzt mit unseren Abnehmerschulen und -betrieben organisieren. Deshalb haben wir in den letzten Jahren ein Netz zu über 100 Betrieben aus den verschiedensten Branchen und zu den Berufsschulen aufgebaut.

Schülerinnen und Schüler können im Verlaufe des 9. Schuljahres ein begleitetes 2- bis 4-wöchiges Berufspraktikum machen, mit dem wir verschiedene Ziele erreichen möchten:

•    Vertiefte praktische Einsicht in das gewählte Berufsfeld
•    Arbeit mit fast gleichaltrigen Lernenden, welche aber in einem „anderen“ Lebensabschnitt stehen
•    Feststellen der Lücken, aber auch Stärken im schulischen Bereich
•    Motivationsschub für den Rest der obligatorischen Schulzeit


Das Berufspraktikum wird...

•    gemeinsam mit Eltern, SchülerInnen, der möglichen Ausbildungsstätte und der Klassenlehrperson festgelegt
•    ausführlich dokumentiert (Beobachtungsblätter für SchülerInnen, Betrieb und Berufsschule)
•    durch Klassen- und/oder Fachlehrpersonen begleitet
•    am Schluss mit allen Beteiligten (Betrieb, Eltern, Praktikant und Klassenlehrperson) ausgewertet
•    jährlich mit unterschiedlichen Beteiligten evaluiert

 
Copyright © 2017 OS Straettligen, Hallerstrasse 24, 3604 Thun
Oberstufenschule Strättligen